Honigfee

Alle Preise inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Seiten: | 1 | 2

Manukahonig [Weitere Informationen]

ManukahonigDer Manukahonig ist ein würzig-aromatischer Honig vom Manukabaum – auch neuseeländischer Teebaum genannt.

Bitte beachten Sie: In Deutschland darf aus rechtlichen Gründen nicht für die gesundheitliche Wirkung von Lebensmitteln geworben werden.

Da die weltweite Nachfrage an Manukahonig das Angebot um das 10-fache übersteigt, sind die Einkaufspreise enorm gestiegen. Unsere Preise wurden ausschließlich dieser Erhöhung angepasst.

Phazeliahonig [Weitere Informationen]

PhazeliahonigPhazelia wird meist zur Verbesserung des Bodens und auf Stilllegungsflächen ausgesät. Die leuchtend lila Felder und der liebliche Duft locken die Bienen im Spätsommer und erinnern an Lavendelfelder Frankreichs

Der Phazeliahonig ist ein flüssiger bis cremiger Honig mit einem zarten, fast exotischem Aroma und blumigen Duft.

Pinienhonig [Weitere Informationen]

PinienhonigDer Pinienhonig stammt aus den sonnenverwöhnten Pinienwäldern der Ägäis. Hier sammeln die Bienen den Honigtau der Allepo-Kiefer und den Nektar blühender Wildkräuter wie Zistrosen und Doldenblütlern.

Die Begleitflora rundet das mild-würzige Aroma dieses hervorragenden Waldhonigs ab.

Rapshonig [Weitere Informationen]

RapshonigDer Rapshonig ist ein perlmuttfarbener Honig von streichzarter Konsistenz und zeichnet sich mit seinem hohen Traubenzuckeranteil durch ein zartes, süßes Aroma aus.

Die leuchtend gelben Felder Norddeutschlands und der liebliche Duft locken die Bienen in die Frühtracht.

Sanddorn in Honig [Weitere Informationen]

Sanddorn in HonigDer dunkelgelbe cremige Sanddorn in Honig zeichnet sich durch seinen fruchtig herben Geschmack aus, welcher Ihnen das Gefühl geben wird, Sie seien wieder an der Küste.

Sein hoher Vitamingehalt lädt jedoch nicht nur zum Schwelgen ein, sondern ist ein Muss für jede gesundheitsbewusste Ernährung.

Sonnenblumenhonig [Weitere Informationen]

SonnenblumenhonigDer Sonnenblumenhonig stammt als Sommertrachthonig aus den weiten Sonnenblumenfeldern Frankreichs.

Er ist ein hell- bis dottergelber, zart cremiger Honig und zeichnet sich durch seinen milden weihrauchartigen Geschmack aus.

Tannenhonig [Weitere Informationen]

TannenhonigDer aus dem Schwarzwald stammende Tannenhonig ist ein dunkelschwarzer, flüssiger, leicht malziger Honig, sehr harmonisch im Geschmack.

Eine imkerliche Spezialität mit einem grünlichen Schimmer.

Wildlavendelhonig [Weitere Informationen]

WildlavendelhonigWildlavendelhonig - ein sehr klarer Honig,mild fruchtig, hell aus den Heidelandschaften der Mittelmeerregion.

Stammt vom wildwachsenden Schopflavendel.

Seiten: | 1 | 2